Kategorie-Archive: Ankerzentren – abschaffen

Programm der Interkulturellen Wochen 2023

wir empfehlen das Programmheft der Interkulturellen Wochen 2023 von 13. Sept – 09.Okt durchzuschauen für die VA die Sie/Euch intersserieren https://www.regensburg.de/interkulturellewochen Von den vielen interessanten VA weisen wir besonders auf diejenigen mit unserer Beteiligung hin:

  • Mo. 25. Sept., 19 Uhr,
weiterlesen

Keine Zustimmung zur Zerstörung von Asyl und Flüchtlingsschutz in der EU durch GEAS

wir fordern GEAS als solches aus humanitären, menschenrechtlichen und verfassungsrechtlichen Gründen abzulehnen und sich nicht nur für Änderungen einzelner GEAS – Punkte einzusetzen. Statt GEAS braucht es eine völlig neue europäische Regelung… zu unserem Positionspapier, dem Redebeitrag zur Kundgebung Interkulturellen … weiterlesen

Auszugserlaubnis für Geflüchtete aus GUs – Ablehnungsfallbeispiele

Allen Geflüchteten, die bei Familienangehörigen und Verwandten, Bekannten, Arbeitgeberwohnen können oder eine Wohnung gefunden haben, soll das jetzt endlich erlaubt werden! Dann würden all diese in den Unterkünften Platz frei machen. Praktische Vorshläge u. rechtlicher Hintergrund siehe https://www.proasyl.de/news/ueberfaellig-wohnungen-statt-sammelunterkuenfte-fuer-fluechtlinge-aus-allen-laendern/ Dieser “Lagerzwang”weiterlesen

zur Unterbringung von Geflüchteten auf dem Schiff in Bach

zur Debatte um die Unterbringung von Geflüchteten auf dem Schiff in Bach halten wir zusammengefasst folgende Punkte für wichtig     

  1. Lagerzwang als wesentliche Ursache von Problemen bei der Unterbringung von Geflüchteten benennen, kritisieren und dessen Abschaffung fordern
  2. Landratsamt (und
weiterlesen

Dank für Unterstützung – beste Wünsche für Weihnachten und das Neue Jahr – Jahresrückblick 2022.

Wir danken für die Unterstützung unserer Bemühungen im Jahr 2022 und das Engagement der Solidarität und Unterstützung von Geflüchteten und wünschen schöne Weihnachten, einige erholsame Tage, guten Rutsch und alles Gute im Neuen Jahr. Zu unserem Jahresrückblick 2022 bitte “weiterlesen” … weiterlesen

Bayerisches Landesaufnahmeprogramm; AZ abschaffen – Dezentrale und würdevolle Unterbringung; Sprachunterricht und Recht auf Arbeit für alle; Stopp aller Abschiebungen

Bayern ist das einzige Bundesland ohne Landesaufnahmeprogramm. Nun fordern dies und oben genannte Punkte die bayerischen Seebrückengruppen und andere in einem gemeinsamen Brief. Aus Regensburg haben folgende unterzeichnet: Ausbildung statt Abschiebung! e.V., BI Asyl, CampusAsyl e.V., Refugee Law Clinic. Zum … weiterlesen

Chancen-Aufenthaltsrechtgesetz (ChAR-Gesetz) – Gesetzesentwurf und Stellungnahmen zum downloaden

Mit dem ChAR-Gesetz will die Bundesregierung die im Ampel-Koalitionsvertrag vereinbarten Bleiberechts verbesserungen umsetzen. Zu begrüßen ist, dass im vom Bundeskabinett am 06.07. beschlossenen Gesetzesentwurf aus dem Referentenentwurf des BMIs vom 27.05. 22 die sogenannte Sippenhaftung gestrichen wurde, nach der bei … weiterlesen

Demo “AnkERzentren abschaffen!” 18. Mai, 17:00 Uhr, AnkERzentrum Zeißstraße,

wir rufen auf und bitten um Teilnahme zur

Demo “AnkERzentren abschaffen!”

  • Wann:    Mittwoch, 18. Mai 2022, 17:00  Uhr
  • wo:     Auftakt vor AnkERzentrum Zeißstraße, zum AnkERzentrum Bajuwarenstraße 

Es rufen auf: Ausbildung statt Abschiebung, BI Asyl, Bündnis gegen Abschiebelager,  refugee law … weiterlesen

inputs zur IWgR VA 16.3. mit den 3 Ampel MdBs zu den im Koalitionsvertrag vereinbarten Asylverbesserungen und zu Kriegsflüchtlingen aus Ukraine

Betont wurde zu den vereinbarten asylrelevanten Verbesserungen die Erwartung nach schneller Umsetzung und bis dahin “Vorgriffsregelungen”. Zu den ppp Inputs “Bleiberecht und Familiennachzug”, “Integration und Teilhabe” und “Asyverfahren” und zu Kriegsflüchtline aus Ukraine § 24 AufenthG hier klicken … weiterlesen