Home » Flüchtlingslager

Flüchtlingslager

“Geflüchtete 1. und 2. Klasse ? – Humanität und ihre Grenzen”, 31. Mai, 19 Uhr im EBW

Die Empathie, die den aktuell aus der Ukraine flüchtenden Menschen entgegengebracht wird, gibt Anlass zur Hoffnung, wirft aber auch Fragen auf. Gibt es Geflüchtete 1. und 2. Klasse? Kennt Humanität Grenzen? Wo erfahren Geflüchtete diese Grenzen und wie können diese überwunden werden? An diesem Abend berichten Geflüchtete aus Äthiopien, Nigeria, Moldawien, Syrien und Ukraine über ihre Fluchthintergründe und ihre Aufnahmesituation ...

weiterlesen »

Demo “AnkERzentren abschaffen!” 18. Mai, 17:00 Uhr, AnkERzentrum Zeißstraße,

wir rufen auf und bitten um Teilnahme zur Demo “AnkERzentren abschaffen!” Wann:    Mittwoch, 18. Mai 2022, 17:00  Uhrwo:     Auftakt vor AnkERzentrum Zeißstraße, zum AnkERzentrum Bajuwarenstraße  Es rufen auf: Ausbildung statt Abschiebung, BI Asyl, Bündnis gegen Abschiebelager,  refugee law clinic, Solwodi, Seebrücke „ …Im Koalitionsvertrag der neuen Ampelregierung wurde festgehalten, dass das Konzept AnkERzentrum nicht mehr weiter verfolgt werden soll. Wir ...

weiterlesen »

Newsletter vom Bayerischen Flüchtlingsrat

wir empfehlen den monatlichen Email -Newsletter vom BFR zu abonnieren (kostenlos) per Email kontakt@fluechtlingsrat-bayern.de. Er enthält viele nützliche Infos zu aktuellen Themen. Alte Newsletter unter https://www.fluechtlingsrat-bayern.de/themen/newsletter/#themennews zum Newsletter Jan/22

weiterlesen »

VA vom Inklusionszirkel 10. Nov. Flucht.Migration.Behinderung: “Geflüchtete und Behinderung – eine doppelte Ausgrenzung?“

Prof. Dr. phil. Philip Anderson geht auf die allgemeinen Faktoren migrationspolitischer, sozialer, rechtlicher und versorgungsstruktureller Art ein, die zur Exklusion von Geflüchteten beitragen. Dabei schildert er potenzielle Lösungswege für die Problemstellungen und regt zum Erfahrungsaustausch an.Cornelius Lätzsch widmet sich in seinem Vortrag „Exklusion inklusive: Wie Geflüchtete mit Behinderungen von (behinderungspolitischen) Paradigmenwechseln ausgeschlossen werden“ den Kontinuitäten von Exklusion, mit denen Geflüchtete ...

weiterlesen »

Corona und Impfstrategie

Bayernweites auf homepage Bayerischer Flüchtlingsrat https://www.fluechtlingsrat-bayern.de/themen/coronakrise/ Sehr empfehlenswerte 3-5 min Impf- Kurzvideos von Ärzten verschiedener Nationalitäten siehe

weiterlesen »

Stellungnahme gegen Pläne von BM Frau Dr. Freudenstein, die GU Weinweg ganz oder teilweise zu schließen

Die BI Asyl Regensburg wendet sich entschieden gegen Pläne von BM Frau Dr. Freudenstein, die GUWeinweg ganz oder teilweise zu schließen, um darin Bewohner*innen der Notwohnlage Aussigerstr.unterzubringen. Zunächst verweisen wir auf unsere Stellungnahme vom 3.6.https://biasyl-regensburg.de/stellungnahme-der-bi-asyl-zum-weinweg Wir begrüßen sehr jüngste Erklärungen von BM Freudenstein, dass auszugsberechtigte Geflüchtete

weiterlesen »