Home » Allgemein » Theater „Lebenserlaubnis“, Donnerstag, 10. April, 19 Uhr, Leerer Beutel .

Theater „Lebenserlaubnis“, Donnerstag, 10. April, 19 Uhr, Leerer Beutel .

Herzliche Einladung:

 Jungen Flüchtlinge der Berufsschulklassen bringen Momente ihres Lebens, Szenen aus der Heimat und in Deutschland auf die Bühne.  Sie kommen aus unterschiedlichen Länder, aus Afghanistan, aus dem Iran, Somalia, Pakistan, Indien, Äthiopien und Gambia.
Das Theaterstück (Regie & Inszenierung Georg Sosani)  erzählt das Leben und die Geschichten der jungen Flüchtlinge, eine Collage von Handlungsszenen:
  • Flucht aus dem Heimatland
  • Ankunft in Deutschland und die Erwartungen
  • Willkommen in der Wirklichkeit
  • die Traumwelt bricht zusammen
  • Missverständnisse und Kulturunterschiede
  • neu gewonnene Freunde
  • Sehnsucht nach den Eltern, der Familie, den Freunden
  • Sehnsucht nach Glück und Geborgenheit
  • ungewisse Zukunft

nach dem sehr eindrucksvollen undf  großartigen Erfolg der ersten Aufführung vom 21.2. im übervollen Leeren kommt es am 10.4.  zur Wiedserholung

zum  Flyer hier klicken:Lebenserlaubnis_Flyer Wiederholung
Bitte an alle Interessierten weiterleiten.

Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*