Home » Allgemein » Das Asylbewerberleistungsgesetz = verfasungswidrig – Was tun nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts?

Das Asylbewerberleistungsgesetz = verfasungswidrig – Was tun nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts?

als Beitrag zur Interkultuerellen Woche laden EBW und wir herzlich ein zur

Podiumsdiskussion
11.Oktober 2012, 19.30 Uhr

im Evangelischen Bildungswerk Regensburg, Am Ölberg 2, 93049 Regensburg
Das Asylbewerberleistungsgesetz = verfasungswidrig – Was tun nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts?

Was konkret verändert das Urteil des BVG an der heutigen Situation und wie kann Flüchtlingen eine gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht werden? Diese und weitere Fragen diskutieren VertreterInnen von Flüchtlingsinitiativen und Behörden.

Eine VA des Evang. Bildungswerkes Regensburg in Kooperation mit BI Asyl , Ankündigung hier : Veranstaltung 11.10.12 II

Das ganze Regensburger Programm der Interkulturellen Woche hier : IKWR2012Programm

Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*