Home » Situation in Regensburg (page 10)

Situation in Regensburg

[30.07.09] Stadtratssitzung TOP Ö 41 über die Anträge „Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerberinnen und Asylbewerber“

Am Donnerstag 30.07.09 ab 16h findet die Stadtratssitzung im Sitzungssaal Neues Rathaus (D.-Martin-Luther-Straße 1) statt in der unter TOP Ö 41 über die Anträge „Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerberinnen und Asylbewerber“ beraten wird: 1. Interfraktioneller Antrag der Stadtratsfraktionen Bündnis 90/Die Grünen, Freie Wähler, ödp, FDP und der Stadträte Freihoffer und Spieß vom ...

weiterlesen »

[10.04.09] Wohnungen statt Flüchtlingslager – Informations- u. Diskussionsveranstaltung – 18. April 2009, 19.30 Uhr

Wohnungen statt Flüchtlingslager – Informations- u. Diskussionsveranstaltung Wann: Samstag 18. April 2009, 19.30 Uhr Wo: L.E.D.E.R.E.R. e.V. Lederergasse 25, Regensburg Veranstalter: Bayerischer Flüchtlingsrat, Regensburger Flüchtlingsforum, Bürgerinitiative Asyl, Frauenzentrum Regensburg e.V. anlässlich der Landtagsanhörung 23. April zur Unterbringungssituation der Flüchtlinge in Bayern und der „LagerInventour“ des Bayerischen Flüchtlingsrates. 

weiterlesen »

[12.03.09] Sammelpetition Wohnungen statt Flüchtlingslager unterzeichnen

aus email Rundbrief Nr 5/09 der BI Asyl …wir bitten sehr herzlich und dringend, daß diese Sammelpetition von möglichst vielen Einzelpersonen und Gruppen,Verbänden, Organisationen und Parteien unterzeichnet wird. Das ist online möglich unter www.fluechtlingsrat-bayern.de Hier finden Sie auch alle bisherige Unterstützer der Petition und sehr viele Infos und Dokumente zum Thema ...

weiterlesen »

[12.03.09] Sammelpetition Wohnungen statt Flüchtlingslager

Pressemitteilung des BFR vom 12.03.2009 Großer Zuspruch zur Sammelpetition Wohnungen statt Flüchtlingslager Zwischenbilanz nach einer Woche: Über 1000 UnterzeichnerInnen für die Abschaffung der Lagerpflicht in Bayern Am 4. März 2009 initiierte der Bayerische Flüchtlingsrat die Sammelpetition „Wohnungen statt Flüchtlingslager“. Darin wird die Abschaffung der strikten Lagerpflicht für Flüchtlinge in Bayern ...

weiterlesen »

[13.10.08] HIERGEBLIEBEN! – Save me – Dringende Spendenbitte .

Die HIERGEBLIEBEN -Veranstaltungen waren wirklich sehr, sehr beeindruckend! Am 30. Sept. im EBW die VA mit Heiko Kauffmann (u.a. im Vorstand von Pro Asyl) und die zwei Theateraufführungen vom GRIPS-Theater Berlin am 08. Okt. im Theater der Mälzerei ( ausverkauft, ca 140 Personen) und Schulaufführung am 09. Okt. im Antoniussaal (ca ...

weiterlesen »

[02.10.08] SAVE ME Kampagne auch in Regensburg

Die BI Asyl bittet Bewohner aus Regensburg darum, die „save me-Kampagne“ als „Botschafter/in“ zu unterstützen. In Regensburg wurde diese Kampagne nach dem Vorbild von München, Augsburg, Berlin und anderen Städten von amnesty international Asyl-AK initiiert. Alle Infos zu dieser Kampagne und online – Eintrag als „Botschafter/in“ unter www.save-me-regensburg.de oder über den ...

weiterlesen »

[20.09.08] Erklärung zum Tag des Flüchtlings – save me – HIERGEBLIEBEN

Die Bürgerinitiative Asyl beteiligt sich mit einem Infotisch an dem von Regensburger Flüchtlingsforum (RFF) am 20. 09. 2008 von 12 -16 Uhr auf dem Neuparrplatz veranstalteten Tag des Flüchtlings. Das bundesweite Motto lautet: „Europäische Außengrenzen: Stoppt das Sterben! Menschenrechte achten – Flüchtlinge schützen“. Nachfolgend zusammengefaßt einige Infos, Meinungen und Forderungen ...

weiterlesen »

[06.09.08] Infos gegen Abschiebung eines irak. Kurden aus Regensburg nach Griechenland

Regensburger email Rundbrief der BI Asyl angesichts/gegen Drohende Abschiebung eines kurdischen Flüchtlings aus dem Irak aus Regensburg nach Griechenland Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Freundinnen, Das Regensburger Flüchtlingsforum (RFF) arlamiert dankenswerterweise die Öffentlichkeit angesichts der drohenden Abschiebung eines jungen irakischen Kurden aus Regensburg nach ...

weiterlesen »