Home » Festung Europa (page 2)

Festung Europa

[14.03.10] CHRONOS startet im April 2010

Die neue Frontex-Mission CHRONOS startet im April: Sie ersetzt NAUTILUS und soll vorrangig Rückführungen als Ziel haben. Alle EU-Länder sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Malta, Einsatzleitung der Vorgänger – Mission NAUTILUS IV – beklagte die mangelnde Teilnahme, Nur Deutschland habe zwei Hubschrauber eingesetzt. Während der letzten Mission haben nur 3300 ...

weiterlesen »

[10.11.09] DublinII muß weg – Aktionstag in Nürnberg 13. Nov 2009

Die BI Asyl Regensburg unterstützt den Aufruf „Dublin II muß weg! Abschiebungen nach Griechenland stoppen!“ (Mindestens 2) Mitglieder der BI Asyl fahren auch am kommenden Freitag 13.11. nachmittag mit dem Bayernticket nach Nürnberg zur „Aktion und Public Screening in der Strasse der Menschenrechte (Innenstadt), wir hoffen auf weitere Mitfahrer/innen, Zugabfahrt ...

weiterlesen »

[20.10.09] Lebenssituation der Flüchtlinge – Demonstrationszug mit 120 Teilnehmern

Rund 120 Demonstranten und Flüchtlinge beim Demonstrationszug durch Schongau. Auf Transparenten und in Äußerungen fordern sie bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen für Flüchtlinge, eine Aufgabe der Ortsgebundenheit der Asylbewerber und mehr Eigenverantwortlichkeit. mehr Infos unter http://www.fluechtlingsrat-bayern.de/pr … ation.html

weiterlesen »

[16.10.09] E-Mail-Aktion „JETZT (VER)HANDELN: SCHUTZSCHIRM FÜR FLÜCHTLINGE!

Deutschland hat gewählt. In den kommenden Wochen werden im Koalitionsvertrag die Weichen für die zukünftige Flüchtlingspolitik gestellt. Es braucht öffentlichen Druck, um die Koalitionsparteien zum Handeln zu bewegen. E-Mail Aktion hier unterstützen: http://www.proasyl.de/de/home/aktion-sc … ngsrechte/ „“ Bleiberecht jetzt: Über 60.000 Menschen leben seit mehr als sechs Jahren nur geduldet in Deutschland ...

weiterlesen »

[14.10.09] VA 15.10.09 /// 19:30 im L.E.D.E.R.E.R: Institutioneller Rassismus – Leben in bayerischen Flüchtlingslagern

Die strikte Lagerpflicht für Flüchtlinge ist eine bayerische Spezialität, nur wenige Bundesländer können bei der rigiden Ausgrenzung von Flüchtlingen mithalten. „“ Um “die Bereitschaft zur Rückkehr in das Heimatland [zu] fördern” (Durchführungsverordnung Asyl) werden Flüchtlinge in Bayern durch Arbeitsverbote, Residenzpflicht, Essenspakete und andere Schikanen unter Druck gesetzt, entmündigt und zermürbt. ...

weiterlesen »

[14.10.09] 17. Oktober, 11 Uhr: Demo-Zug durch Schongau. Auftakt: Bahnhof Schongau

Das Flüchtlingslager in der Kleinstadt Schongau (Landkreis Weilheim) ist ein trauriges Beispiel für die bayerische Politik der Flüchtlingsabwehr: 60 Menschen leben in zwei maroden Holzbaracken weit außerhalb der Stadt, mitten im Gewerbegebiet. „“ In direkter Nachbarschaft befindet sich ein Tierheim. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, bellen Hunde. ...

weiterlesen »

[06.09.09] Lebensretter

„Das ist unser Fischfanggebiet und ihre Durchfahrtszone”. Fast jeden Tag kreuzen die Fischer im Kanal von Sizilien die Boote der Migranten im Meer vor Lampedusa. Und immer öfter ersetzen sie die Küstenwache und die Marine in schwierigen Rettungsaktionen. Gabriele del Grande sprach mit Fischern aus der sizilianischen Stadt Mazara del ...

weiterlesen »

[05.09.09] FRONTEX – Kleine Anfrage

Am 25. Mai 2009 hat die Bundesregierung eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag zur Arbeit der EU-Grenzschutzagentur FRONTEX und zur Zurückschiebung von Asylbewerbern und Flüchtlingen aus Deutschland in andere EU-Staaten beantwortet (BT-Drucksache 16/13117). Mehr dazu unter http://www.proasyl.de/de/news/newslette … 49/#c10666

weiterlesen »