Home » gegen Sammellager » [06.02.10] zum Hungerstreik der Flüchtlinge

[06.02.10] zum Hungerstreik der Flüchtlinge

email Rundbrief 03/10 der BI Asyl Regensburg

zum Hungerstreik der Flüchtlinge

die Lage der seit 26. Januar 2010 hungerstreikenden Flüchtlinge im Flüchtlingslager Hauzenberg (Landkreis Passau) spitzt sich zu und wird immer gefährlicher. Laut telefonischer Info von gestern abend (5.2.), haben die verzweifelt/ entschlossenenen Hungerstreikenden mittlerweile ca. 10/11 kg Gewicht verloren, einer wurde am 5.2. in sehr sehr schlechter körperlicher und psychischer Verfassung ins Krankenhaus eingewiesen … laufend aktuelle infos siehe die homepage der Karawane www.carava.net und vom Bayerischen Flüchtlingsrat www.fluechtlingsrat-bayern.de

Flüchtlinge aus dem Regensburger Flüchtlingslager Plattlingertraße überlegen derzeit eigene Unterstützungsaktionen/-formen. Am kommenden Dienstag 9.2. werden wir in Regensburg weiter beraten, was wir aus/in Regensburg an Solidarität und Unterstützung beitragen können und danach weiter per Rundbrief informieren.

Vorerst bitten wir dringend um schnelle Eintragung der vom Bayerischen Flüchtlngsrat eingerichteten online Unterschriftste Liste , um Grußworte an die Streikenden (Einzelpersonen und Gruppen/verbände/Parteien…), und Schreiben an Abgeordnete , siehe Aufruf des Bayerischen Flüchtlingsrates

Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*