Home » Pressemitteilungen » VA-Reihe Balkanflüchtlinge 26.09.,03.10.,10.10.,17.10 , jeweils 20 Uhr im EBW

VA-Reihe Balkanflüchtlinge 26.09.,03.10.,10.10.,17.10 , jeweils 20 Uhr im EBW

Wir hoffen und erwarten zahlreiche Teilnahme an der VA-Reihe „Balkanflüchtlinge-Hintergründe, Schicksale, Perspektiven“  von EBW in Kooperation mit BI Asyl, KHG, ESG, CampusAsyl, bfg, VVN-BdA, Keine Bedienung von Nazis, SJD-Die Falken, Grüne Jugend.  Zum Flyer hier klicken: balkanreihe  Kurzankündigung der einzelnen Termine nachfolgend

26.09. 20 Uhr :   Eine Reise  in das Kosovo:  Christian Bumes und Hilde Schedl,  SozialarbeitertInnen aus  Rgbg  zeigen Fotos und schildern Eindrücke ihrer Reise vom Frühjahr 2016, wo sie u.a. auch Menschen  besucht haben, die abgeschoben wurden oder freiwillig  aureisen mußten.

03.10. 20 Uhr: Flüchtlinge in St Emmeram:   Hintgergründe  u.  Einschätzungen des Protestes der Balkanflüchtlinge , die im Juli zunächst im Dom, dann im Pfarrheim St Emmeram  Schutz vor ihrer Abschiebung suchten. Mit folgenden Podiumsteilnehmern:

  • Stefan Asanowski, Romano Jekipe Ano Hamburg
  • EineR der in den Dom Geflüchteten
  • VertreterIn der UntertützerInnen
  • Gotthold Streitberger, BI Asy u. Bayer.Flüchtlingsrat

10.10. 20 Uhr:  Sichere Herkunfststaaten?-Perspektiven aus  Geschichte und Gegenwart. Referent: Bernd Mesovic, stellvertr. Geschäfstführer und Rechtspolitischer Referent von Pro Asyl

17.10. 20 Uhr Über die Zustände in den Abschiebelagern Bamberg und Manching . Referentinnen: Mia Pulkkinen und Katrin Rackerseder, beide Baser. Flüchtlingsrat. Gezeigt wird auch eine Ausstellung von Mia Pulkkinen über die Abschiebelager.

 

 

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInShare on Google+Share on RedditShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*