Home » Allgemein » “Möglichst Freiwillig” 20.März 20 Uhr Kino Andreasstadl, Woche gegen Rassismus

“Möglichst Freiwillig” 20.März 20 Uhr Kino Andreasstadl, Woche gegen Rassismus

 Film “Möglichst freiwillig” (45 min) mit Gespräch mit der Filmemacherin  Allegra Schneider, Hilde Schedl (AsA) und Theresa Eberlein (BI Asyl),  Moderation  Carsten Lenk (EBW), 
  • Mittwoch 20. März, 20 Uhr ,  Kino Andreasstadl, Eintritt frei, Spenden werden erbeten             
Die VA ist im Rahmen der Woche gegen Rassismus, veranstaltet vom Integrationsbeirat in Kooperation mit vielen Gruppen, Programmflyer:  Flyer-Wochen-gegen-Rassismus_FINAL   
  • Donnerstag, 21. März 2019, 17 Uhr Neupfarrplatz  Kundgebung