Home » Allgemein » Kein Aushungern der Flüchtlinge im Pfarrzentrum St. Emmeram in Regensburg

Kein Aushungern der Flüchtlinge im Pfarrzentrum St. Emmeram in Regensburg

Die Bistumsleitung Regensburg verbietet, dass Geflüchteten Lebensmittel und Getränke gebracht werden  – BI Asyl und Bayerischer Flüchtlingsrat fordern die sofortige Rücknahme dieser Maßnahmen, zur PM  BI Asyl und BFR 7.8. PM 16-08-07 Keine Aushungerung

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInShare on Google+Share on RedditShare on TumblrEmail this to someonePrint this page