Home » Rundschreiben (page 5)

Rundschreiben

[24.07.10] Alle Flüchtlinge bleiben in Landshut! Umverteilungsversuch verhindert!

email Rundbrief 17/2010 der BürgerInnen-Initiative Asyl Regensburg vom 24.07. 2010:

Alle Flüchtlinge bleiben in Landshut! Umverteilungsversuch verhindert!

der menschenverachtende Flüchtlings-Umverteilungsversuch der Regierung von Niederbayern in Landshut ist am zivilgesellschaftlichen Protest und am Widerstand der Flüchtlinge gescheitert! Gemeinsam haben in Landshut …

weiterlesen »

[27.05.10] BI Asyl Regensburg zur Landtagsentscheidung zum Lagerzwang und zur Residenzpflicht:

Pressemittelung , Erklärung und Stellungnahme der BI Asyl Regensburg vom 27.05. zur Landtagsentscheidung zum Lagerzwang und zur Residenzpflicht:

“Aufmerksamkeit wurde erreicht – Veränderung ist erforderlich ” 

Mitte März hat der Landtag die Residenzpflicht für Flüchtlinge dahingehend leicht gelockert, dass sich …

weiterlesen »

[02.05.10] Bühnenstück von ueTheater / Kurt Raster „lieber sterben“, 05./06 Mai , Unitheather

neues Bühnenstück von ueTheater / Kurt Raster

lieber sterben“

Zeit: 05. / 06. Mai 2010 , jeweils 19:30 Uhr .
Ort: Uni-Theater, Albertus-Magnus- Straße 4.

Die BI Asyl wird mit einem Infotisch zum Thema präsent sein und wir stehen …

weiterlesen »

[30.04.10] Demonstration von Flüchtlingen und Unterstützungsgruppen, am Dienstag 04 .Mai 18 Uhr in München

Fahrt mit zur Bayernweiten Demonstration von Flüchtlingen und Unterstützungsgruppen, am Dienstag 04 .Mai 18 Uhr in München vor der Landtagsentscheidung am 06. Mai

Auch aus Regensburg fahren Flüchtlinge und Mitglieder der BI Asyl zur Bayernweite Demonstration von Flüchtlingen und Unterstützungsgruppen …

weiterlesen »

[03.04.10] Essenspaketeboykott der Asylbewerber in Regensburg ausgesetzt -PM der BI Asyl vom 03.04.10

Essenspaketeboykott der Asylbewerber in Regensburg ausgesetzt

Nach 4 Wochen Boykott der Essenspakete setzen die 13 Asylbewerber der Plattlingerstraße in Regensburg ihre symbolische Aktion aus. Ab Dienstag, 06. April 2010 werden sie die Essenspakete wieder annehmen. Ziel des Protestes war es, …

weiterlesen »

[21.03.10] Bilanz nach der zweiten Regensburger Essenpaketboykottwoche – Der Boykott geht weiter

email Rundbrief 09/2010 der BürgerInnen-Initiative Asyl Regensburg vom 21 . März 2010

Bilanz nach der zweiten Regensburger Essenpaketboykottwoche – Der Boykott geht weiter

nach unserem “Boyokott- Treffen” vom 20. März mit den Flüchtlingen des Regensburger Flüchtlingslagers Plattlingerstr., die seit Dienstag …

weiterlesen »

[14.03.10] Bilanz nach der ersten Regensburger Essenpaketboykottwoche – Der Boykott geht weiter

email Rundbrief 08/2010 der BürgerInnen-Initiative Asyl Regensburg vom 14. März 2010
nach unserem Treffen vom 13. März mit den Flüchtlingen des Regensburger Flüchtlingslagers Plattlingerstr., die seit Dienstag 09.März die Essenspakete boykottieren mit folgenden Forderungen:

Bargeld statt Essenpaketen
weg mit der …

weiterlesen »

[07.03.10] Unterstützung- Solidarität – Spenden zum Regensburger Essenspaketboykott

zum ab 09. März auch in Regensburg laufenden Essenspaketboykott von Flüchtlingen – siehe unten stehende PM – bitten wir sehr herzlich und dringend um schnelle praktische Unterstützung:

1. Soldaritätserklärungen, in denen Einzelpersonen und Gruppen/Verbände/Organisationen/Parteien zum Ausdruck bringen, daß die Forderungen …

weiterlesen »

[07.02.10] Essenspaketboykott von Flüchtlingen ab 09. 03. auch in Regensburg – PM der BI Asyl

Pressemitteilung der BürgerInnen-Initiative Asyl Regensburg, 7.3. 

Flüchtlinge aus dem Flüchtlingslager Plattlingerstr. Regensburg haben uns informiert, daß auch dort eine Gruppe von indischen und irakischen Flüchtlingen ab kommenden Dienstag 09. März 2010 die Essenspakete boykottieren werden. Nach ihrer Unterschriftensammlung und dem …

weiterlesen »