VA-Reihe Balkanflüchtlinge 26.09.,03.10.,10.10.,17.10 , jeweils 20 Uhr im EBW

Wir hoffen und erwarten zahlreiche Teilnahme an der VA-Reihe “Balkanflüchtlinge-Hintergründe, Schicksale, Perspektiven”  von EBW in Kooperation mit BI Asyl, KHG, ESG, CampusAsyl, bfg, VVN-BdA, Keine Bedienung von Nazis, SJD-Die Falken, Grüne Jugend.  Zum Flyer hier klicken: balkanreihe  Kurzankündigung der einzelnen …

Demo der non-citizens,Sa. 22. Juni 2013 in München

Fahrt mit  zur großen  Demonstration der non-citizens
wann:                          Samstag 22. Juni 2013 in München, 13 Uhr Karlsplatz .
Treffpunkt Regensburg:  10.30 Uhr am Bahnhof, Zugabfahrt mit Bayerntickets 10.44 Uhr
     Poster Demo
Zu ihrem  Demoaufruf hier anklicken:  Demo 22. Juni

Kürzung oder Streichung des Taschengeldes für Flüchtlinge derzeit nicht zulässig

PM BFR vom 08. März

Asylbewerberleistungsgesetz: Paukenschlag durch das Landessozialgericht

Kürzung oder Streichung des Taschengeldes für Flüchtlinge derzeit nicht zulässig / Sozialministerin Haderthauer muss Sozialämter entsprechend anweisen

PM Drohende Abschiebungen von Romaflüchtlingen aus Serbien und dem Kosovo

Regensburg, den 27.02.2013,  Gemeinsame Pressemitteilung: Regensburger Flüchtlingsforum/BürgerInnnen_ Initiative Asyl Regensburg: 
Auch in Regensburg drohen Abschiebungen von Romaflüchtlingen aus Serbien und dem Kosovo
Während in einigen anderen Bundesländern Abschiebungen von Romaflüchtlingen aus Serbien, Mazedonien und dem Kosovo zumindest über den Winter

Tod eines Flüchtlings / Trauerfeier am 24.2.13 Uhr im Flüchtlingslager Plattlingerstr.

Tod eines Flüchtlings / Trauerfeier
Gemeinsame Pressemitteilung: Regensburger Flüchtlingsforum / BürgerInnen- Initiative Asyl Regensburg
Regensburg, den 21.02.2013
wir möchten Sie recht herzlich zur Trauerfeier am 24.02.2013 um 13.00 Uhr in die Gemeinschaftsunterkunft Plattlingerstr. einladen.
Gemeinsam mit den Flüchtlingen,

BI Asyl Presseerklärung “Regensburg hat auch Verantwortung”

Die BI Asyl Presseerklärung “Regensburg hat auch Verantwortung” zur aktuellen “Boot ist voll – Stimmungsmache” und der Hetze gegen Roma und Sinti von Innenminister Friedrich und Herrmann finden Sie hier ; Erstaufnahmelager Zirndorf Presseerklärung (1)