Home » Rundschreiben » [14.07.10] Schluss mit dem Krieg in Afghanisthan! Demoaufruf für 24. Juli

[14.07.10] Schluss mit dem Krieg in Afghanisthan! Demoaufruf für 24. Juli

Aufruf zur Demo für den Frieden und gegen die weitere Beteiligung der Bundeswehr am Krieg in Afghanistan

Es reicht! Schluss mit dem Krieg in Afghanisthan!

Samstag, 24. Juli 2010

14.00 Uhr Auftaktkundgebung in Stadtamhof Colosseum

14.30 Uhr Antikriegslieder auf der Steinernen Brücke Keplerstraße, Weißgerbergraben, Arnulfsplatz

15.30 Uhr Bismarckplatz, Gedichte und Reden gegen den Krieg

16.15 Uhr Neupfarrplatz, Musik gegen Krieg, für den Frieden

17.00 Uhr voraussichtliches Ende der Demonstration

Gewöhnen wir uns an alles? Akzeptieren wir Gewalt als politisches Mittel? Wie viele Menschen sollen noch sterben ? Wie lange wollen wir noch zuschauen?Was können wir tun, um diesen Krieg zu beenden ?

Ganze Generationen von Afghanen kennen mittlerweile in ihrem ganzen Leben, nur noch Gewalt und Krieg. Hauptsächlich fremde Interessen und ausländisches Militär sind verantwortlich dafür, dass das Land keinen Frieden findet. Dabei brauchen die Menschen dringend einen baldigen Frieden und Perspektiven auf ein Leben in Würde.

Eine friedliche Zukunft braucht aber auch den Abzug ausländischer Soldaten. Aus militärischer „Wiederaufbauhilfe“ wurde im Laufe von zehn Jahren „Krieg“. Im letzten Monat Juni sind die meisten, über 100 ausländische Soldaten getötet worden!

Der Frieden ist mit dem Einsatz der Nato keinen Schritt näher gekommen!

Auch der Gebrauch des Begriffes „Schutztruppe“ ist entlarvend: so bezeichnete man die Kolonialarmeen vor hundert Jahren.

Bitte zeigen sie mit Ihrem Kommen, dass sie sich ebenso wie die große Mehrheit der Bürger in unserem Land für die rasche Beendigung des Bundeswehr-Einsatzes aussprechen.

Zahlreiche Einzelpersonen und Gruppen unterstützen diese Demonstration:

BI-Asyl, Die Linke, DKP, Falken, Grüne Jugend, Internationaler Kultur- und Solidaritätsverein, Ue-Theater, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN-BdA), bund für geistesfreiheit (bfg).

Bitte kommt zahlreich und verteilt diesen Aufruf and Freunde und Bekannte.

Bitte spenden Sie für die Demonstration unter

Bund für Geistesfreiheit Regensburg

Postgiro Nürnberg 760 100 85 Kto 399508-50